Sommer 2011

 

Jivamukti Yoga mit Yoga-Skulpturen in der besonderen Umgebung des Hachinger Landschaftsparks

Die Treffen haben einen festen Ablauf:
17.00 Treffen an der Steinspirale am Ottobrunner Zugang zum Landschaftspark
ca. 30 min. Spaziergang zu einem kraftvollen Ort im Park
ca. 60 min. Jivamukti Yoga
ca. 60 min Yoga-Skulpturen – wir verteilen uns und gehen spielerisch in bestimmte Yoga-Stellungen – es entsteht ein großes Gesamtkunstwerk unter freiem Himmel – vieles ist möglich, alles geschieht lustvoll
ca. 19.30 Ausklang, Verabschiedungsritual

Die Gruppenleitung übernimmt der großartige Jivamukti-Lehrer Alexander Eichhorn. Ich selbst begleite die Treffen mit meiner Fotokamera. Die daraus resultierenden Fotokunstwerke können als hochwertige Qualitätsdrucke erworben werden, auch an eine Ausstellung zu Yoga im Landschaftspark ist gedacht. Aus diesem Grund übertragen alle Teilnehmer an mich ihre persönlichen Lizenzrechte; im Ausgleich dazu ist die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung kostenlos.

Alle Yoga-Begeisterten sind gerne eingeladen. Eine vorherige Anmeldung (telefonisch oder per Mail) ist aber Veraussetzung.

 

Rückblick: Yoga-Skulpturen III am 2. August

Unter der Anleitung von Jivamukti-Lehrer Alexander Eichhorn fand die Yoga-Seesion in einem von einem Erdwall umsäumten Bereich statt. Die Abfolge von kraftvollen und entspannenden Übungen wurde unterstützt von der wärmenden Strahlkraft der Sonne. Die anschließenden Yoga-Skulpturen waren ein spielerischer Ausklang einer entspannt-intensiven Yoga-Praxis.

 

 

Rückblick: Yoga-Skulpturen II am 26. Juli

Mit Lust und Freude leitete Yoga-Lehrerin Christine Langer das zweite Treffen im Landschaftspark. Ort des Geschehens war diesmal das Gelände um die Bunkernlagen im südöstlichen Teil. Die mit Gras, Büschen und einzelnen Bäumen überwucherten Bunker boten eine reizvolle Kulisse. Yoga, Meditation und freie Körperkunst als Ausdruck einer friedlichen und bewussten Gesellschaftskultur – ein großartiger Event. Auch die mit 8 Jahren jüngste Teilnehmerin Amelie war die ganzen zwei Stunden voller Spaß und Hingabe dabei.

 

 

Rückblick 21.6.2011: Yoga-Skulpturen, Initiation

12 Teilnehmer haben bei wunderschönem Wetter die Initiation zu Yoga im Landschaftspark genossen. Nach einer Stunde mit kraftvollem und intensiven Jivamukti-Yoga unter der aufmerksamen Leitung von Alex hatten alle viel Spaß bei den Yoga-Skulpturen. Im kreativ-spielerischen Umgang miteinander entstanden kunstvolle, zum Teil artistische Figuren und Arrangements: lebendige Yoga-Skulpturen im Landschaftspark. Alle freuen sich schon auf den zweiten "Auftritt".


Dieses Video (4:28 min.) ist meine persönliche Einladung; die Fotos darin sind bei einer ersten Begehung im Landschaftspark entstanden.

 

„Die Ausgewogenheit zwischen der Form und dem Formlosen –
das ist die Kunst des Lebens“
(Eckhart Tolle)

 

Der Park im Bild